KASUISTIK - PATIENTIN, 36 Jahre, Ersatz der Aortaklappe durch mechanische Prothese

Zeitraum: 31.03.2009, Veröffentlicht am: 29. 05. 2009

MUDr. Vlastimil Kubíček, MUDr. Marek Pojar, Karls-Universität Prag, Medizinische Fakultät bei UK Hradec Králové, Kardiochirurgische Klinik an der Fakultät Hradec Králové

Bei der Patientin (36) haben wir bei extern verlaufenem Körperkreislauf den Ersatz der Aortaklappe durch eine mechanische Prothese vorgenommen. Nach der Dekanülierung und Verabreichung von Protamin kam es zur Blutung in der Nahtumgebung, die Blutung mußte wirksam gestoppt werden. Das Traumacel TAF light wurde auf der Sutur der Aorta, im Bereich der Kanülierung und Entlüftung, auf der Aorta aszendenz und auf der rechten Kammer, in die eine Reizelektrode vom äußeren Pacemaker eingeführt wurde, angewendet. Das Netz war mit Blut getränkt und die Blutung war binnen 3 bis 5 Minuten gestoppt. Der Blutverlust war auch im Nachhinein minimal. Das Traumacel TAF light kann man sehr einfach mit Schere in die notwendige Formfläche bringen, es zerfällt nicht und ist leicht anzuwenden.

Bilder

Související produkty

Traumastem TAF/TAF Light

Das neue hochwirksame hämostatische Netz
Indikation: CHIRURGIE, GYNÄKOLOGIE, UROLOGIE u.a.

Traumastem TAF/TAF Light ist ein hochwirksames hämostatisches Netz natürlichen Ursprungs. Traumastem TAF/TAF Light eignet sich hervorragend zur Stillung von kapillaren, venösen und kleinen arteriellen Blutungen und findet breite Anwendung …

Position: Home Produkte Traumastem TAF/TAF Light KASUISTIK - PATIENTIN, 36 Jahre

DER EUROPÄISCHE FONDS FÜR REGIONALE ENTWICKLUNG UND DAS MINISTERIUM FÜR INDUSTRIE UND HANDEL DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK FÖRDERN INVESTITIONEN IN IHRE ZUKUNFT.